Dienstag, 1. Dezember 2009

....sich mit fremden Federn schmücken....!

Diese Redewendung stammt aus einer Fabel
des berühmten Dichters Aesop


Die Krähe und andere Vögel

Eine eitle Krähe wollte schöner sein, als sie wirklich war, und zierte sich mit allerlei bunten Federn von andern Vögeln, hauptsächlich von Pfauen.

Allein um die Eitelkeit zu bestrafen und ihr Eigentumsrecht auszuüben, fielen diese über sie her und entrissen ihr nicht nur die geraubten Federn, sondern auch einen Teil ihrer eigenen.

Armseliger wie vorher, stand sie nun wieder da, ein Spott der ihrigen und eine Warnung für alle Eitlen.

Prahle nie mit erborgtem Schimmer,
Spott ist sonst dein Lohn.




...gewebtes von Rosie gibt
es für IMMER & EWIG nur
HIER

♥liche Grüße Iris

edit:

IHR BEKOMMT DAS WEBBETIKETT GANZ UMSONST!
DAS ORIGINAL WEBETIKETT
von der tapferen Rosie
von UNS

inlovewithBUNT

wird DANKE sagen
DANKE, dass es Euch gibt
DANKE für ALLES

produktionstechnisch leider erst im neuen Jahr
auch wenn wir alle Hebel in Bewegung gesetzt haben
es ist nicht eher möglich
aber auf schöne, originale Schätze
für LAU warten wir doch gerne ein bissi länger, oder?

Kommentare:

Lunikat hat gesagt…

Arm wer keine eigenen Ideen besitzt. Richtig gut ist derjenige der kopiert wird ... deshalb ...
Immer drüber lachen und sich auf die Schulter klopfen das man so gut ist das man kopiert wird.

So und nun hoffe ich das so etwas laut in die Welt gerufen wird ... "Wer kopiert ist nur arm an eigenen Ideen!"

Liebe Grüße
Kerstin

Casa di Falcone hat gesagt…

Ja, liebe Kerstin, das ist arm ...
leider passiert das nur zu oft.
Eigene Ideen bedeutet auch Arbeit und manche gehen den "einfachen" Weg.

Ich kaufe lieber das Original als eine "billige Kopie" und ich hoffe,
viele andere sehen das auch so.

Liebe Grüße, Anna

Feenwerkstatt hat gesagt…

Du triffst den Punkt liebe Iris...und kann Deine Gefühle zu gut verstehen! Einfach unglaublich - ich hoffe, man kann da etwas machen!

Herzensgrüße von der Anja

Rednoserunpet hat gesagt…

wer hat denn deine ideen geklaut.. wer bitte ist denn so dreist. deine origilale kann eh keiner nachmachen.. ich drück dich..

Emmas Living hat gesagt…

Das ist ja wohl das ÜBELSTE, was ich bisher gesehen habe....

ROSIE ist und bleibt TAUSENDSCHÖN!!

Und deine Geschichte trifft den Nagel nur allzu gut auf den Kopf!!

Liebe Grüße

Melanie ♥ oder steffen1313 *lach*

KlaraKlawitter hat gesagt…

Liebe Iris & liebe Silke,

natürlich sag auch ich: ärgert Euch nicht... auch wenn das natürlich leicht gesagt ist!

So tausendschönst sind NUR Eure Schätzjen und wir, hier im Bloggerländchen, empfinden das so!

Ehrlich währt am längsten und wenn die Federn erstmal gerupft sind, kommt ein großes Geheul und dann ist da niemand die bösen Wölfe tröstet!

Umärmel Euch ganz doll lieb und hoffe, dass "dem Bösen" das Handwerk gelegt wird!

Ursel

Lüttjepööks hat gesagt…

Frech und dreist! Ich kauf lieber eure Originale!!

Liebe Grüße
Sandra

Marion (SiMa) hat gesagt…

Nur das Original erfreut, die Kopie hat immer einen bitteren Beigeschmack.

Ich verstehe nur zur gut, wie Du Dich fühlst.

Liebste Grüsse
Marion

evchen hat gesagt…

Also scheinbar habe ich wieder mal nichts mitbekommen die letzten Tage *schnief*
Ich weiß gar nicht worum es geht :o( Klingt aber echt mies!
Ich drück euch bunten Mädels feste! Nicht unterkriegen lassen!!!
GLG Eva

Rednoserunpet hat gesagt…

ich habs gefunden.. aber man kann nicht komentieren. haha ich kann mir vorstellen warum.. und ich steh auf ihrer blogliste.. echt peinlich

strickliese-kreativ hat gesagt…

Mit fremden Federn schmückt sich nur der, der nicht sehen kann wie schön seine eigenen sind.
Einen lieben Gruß sendet Dir Inken

KreativeWelt hat gesagt…

Hallo Iris,
ich bin auch entsetzt und fassungslos! Es ist schon dreist ein Design 1 zu 1 zu übernehmen und zu einem Webband anfertigen zu lassen, um damit Geld verdienen zu wollen!

Leider werden die wirklich Guten immer wieder kopiert und man kann leider 'nur' Solidarität mit den tatsächlichen Schöpfern zeigen!

Silke sei gedrückt!

Liebe Grüße Anke

Steffi hat gesagt…

Och menno - Das geht ja gar nicht...!Aber Iris - das Original ist und bleibt eben das Original!
Ich drück´euch!

LG Steffi

Anonym hat gesagt…

Liebe Iris,
da bin ich platt, so viel Dreistigkeit. Da hat sich jemand noch nicht mal die Mühe gemacht, das Original so weit abzuändern, daß man es als "Eigenes" verkaufen kann (warum auch, wo das Echte so schön ist ;-).
Der Laden sollte "Groß & Dreist" heißen...
Liebe Grüße
Bettina

Sweet-Little-Roses hat gesagt…

Liebste Iris.

Ich schließe mit den Post's der anderen voll und ganz an. Sprachlosigkeit und Unglaubwürdigkeit über soviel Dummheit wechseln sich ab. Wie kann jemand glauben mit sowas durchzukommen?

Ich war gestern auf einem Workshop Thema Urheberrecht. Und dort habe ich gelernt, daß jedes Bild dem Urheber gehört. Er ist sein Kunstwerk. Seine Schöpfung. Das ist ein Gesetzt. Klar man kann es nachmalen und verändern und dann vor Gericht streiten daß das ja etwas ander ist, aber bei einer 1 zu 1 Kopie ist das Recht auf deiner Seite. Informier dich mal. Sie düfte es für sich selbst kopieren, aber niemals vervielfältigen geschweigedenn verkaufen. So haben wir es gestern gelernt.

Außerdem ist TAUSENDSCHÖN sowieso einmalig.

Liebste Grüße

Siva

PS: Ja leider leider kann man nicht kommentieren. Ich glaube sie würde zugeschi..... mit Kommentaren.

Karl der Käfer hat gesagt…

Liebe Iris....

wieviel Dummheit und dreistigkeit gibts eigentlich...

ich bin zutiefst erschüttert wie jemand so sein kann...

ich drücke dich von ganzem Herzen....

♥ andrea