Freitag, 3. September 2010

So! Jetzt will ich die chinesische Mauer nicht mehr sehen!

.... und ihr Nasi Goreng
ist mir auch vergangen!
*
www.harmbengen.de

 *
schaut mal
HIER
*
traurige, enttäuschte
Grüße
Iris

Kommentare:

Rednoserunpet hat gesagt…

?????

Lee-Ann hat gesagt…

die werden wir nicht unterstützen und die qualität sieht himmellausig aus.....deshalb nur das original!!!! ein hoch auf das original!!!

marimar hat gesagt…

Nein, wie mies ist das denn und die Qualität sieht echt mies bei den Fälschungen aus!

Schmatzer

Dori

♥ஜ♥Ela♥ஜ♥ hat gesagt…

Manno Mann, jetzt fälschen die sogar scho Webbänder.. Wie lausig ist das denn..

Die schauen auf den Bildern scho so *komisch* aus.. Und wenn, dann kauf i die eh nur bei Dir und Silke ;) ..

Schöne Wochenendgrüße, Ela

EinGEMACHTES hat gesagt…

Verbrecher!, sag' ich da nur.
Kopf hoch, liebe Iris.
Das original ist sooo viel schöner.
LG anique

Rinnsteinprinzessins Seite vom Glück hat gesagt…

Hammerhart, was Menschen so zu tun in der Lage sind und sein wollen :(
Das einzig Positive daran: eine Bestätigung, dass eure Ideen und entstandenen Artikel gut ankommen, dass es sich lohnt, sie in Chi.... zu fälschen :(
LG
Bettina

Inken hat gesagt…

Das reinste Gruselkabinett an Bänder.
Zum Glück wissen eure Kundinnen, dass ihr so einen Mist niemals anbieten würdet. Trotzdem darf man solche Dinge nicht hinnehmen. Ich hoffe, dass noch mehr Mädels ihre Bänder entdecken und diesen China-Böllern auf die Füße treten.
Mit den Bändern haben die Fälscher es anscheinend.
Liebe Grüße von Inken

PS: auch wenn's bitter ist: betrachte es als Kompliment